Lehrkräfte » Workshops
Spannende Einblicke in die Berufswelt

Connect    »  Lehrkräfte    »  Workshops-L    »    

Workshops-3

Angebote Workshops und Präsentationen

Spannende Einblicke in die Berufswelt

Allgemeiner Bereich

Bei diesem Angebot der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld und der Handwerkskammer Ostwestfalen- Lippe zu Bielefeld wird Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit geboten, aus erster Hand Erfahrungsberichte von Auszubildenden rund um die duale Ausbildung zu erhalten. Auszubildende von Unternehmen/Betrieben aus der Region berichten über ihre Berufswahlphase, geben authentische Einblicke in die dualen Ausbildungsberufe sowie das Leben als Azubi und informieren auch über Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung. Über kleine Mitmach-Aufgaben können die Schülerinnen und Schüler zudem noch einen praktischen Eindruck in die Aufgabenfelder des Ausbildungsberufs erlangen. Dazu gibt es Tipps für den Bewerbungsprozess – und das auf Augenhöhe!

Auf diese Weise können Schülerinnen und Schüler auch dann Einblicke erhalten, wenn dies beispielsweise durch pandemiebedingt ausgefallene Praktika nicht möglich war. Die Umsetzung kann sowohl digital als auch in Präsenz erfolgen (abhängig von der aktuellen Pandemielage). Es werden i.d.R. zwei verschiedene Berufe pro Termin vorgestellt.

Das Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ durchgeführt und von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen ab Jahrgangsstufe 9

Kontakt zur Absprache:

IHK: Vera Birthe Bratengeier

0521/554 169 | vb.bratengeier@ostwestfalen.ihk.de

HWK: Jürgen Altemöller

0521/5608-343 | juergen.altemoeller@hwk-owl.de

Weitere Informationen:

Bei der Industrie- und Handellskammer Ostwestfalen zu Bielefeld  und der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld.

IT- und Technik-Bereich

Unsere Ausbilder und Azubis stellen Euch die Welt der Masterbatches (Kunststoffgranulate) vor. Neben Erfahrungen aus erster Hand lernt Ihr die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte kennen und werdet ganz sicher überrascht sein, wie viel Ihr schon immer mit diesen Produkten zu tun hattet. Die verschiedenen Ausbildungsberufe werden anschaulich erklärt und wir freuen uns immer über Eure Fragen.

Referenten: ARGUS Additive Plastics GmbH, Ausbilder Wilfried Helle u./o. Sonja Wenzel sowie Azubis je nach Absprache
Kontakt zur Absprache: Sonja Wenzel per Mail sonja.wenzel@argus-additive.de oder Telefon 02951 9909-342

Softwareanwendungen erleichtern uns Menschen das Leben und sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Moderne Gebäude, Windkraftanlagen, Verkehrsampeln und Produktionsmaschinen werden beispielsweise durch eine Steuerungssoftware automatisiert. Die umsetzbaren Funktionen scheinen unbegrenzt. Aber wie funktionieren Softwareanwendungen und wie werden sie programmiert?

In diesem Insight tauchen wir in die spannende Welt der Programmierung ein. Wir zeigen an einfachen Beispielen, wie eine Steuerungssoftware für alltägliche Anwendungen funktioniert, und gehen mit dir erste Schritte in der Programmierung mit der Automatisierungssoftware TwinCAT.

Referent: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Kontakt zur Absprache: Frau Theresa Isenberg, per E-Mail: t.isenberg@beckhoff.com oder per Telefon: +49 5246 963 1245

Alltägliche Anwendungen wie Filmvorschläge auf Netflix, Sprachassistenten, die Google-Suche und moderne Fabriken haben eins gemeinsam: den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) und die Auswertung großer Datenmengen.

In diesem Insight nehmen wir dich mit in die Welt von Big Data und KI. Erfahre was hinter diesen Technologien steckt, wie sie funktionieren und erlebe spannende ungeahnte Anwendungen der Automatisierungstechnik, in denen diese Technologien eingesetzt werden.

Referent: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Kontakt zur Absprache: Frau Theresa Isenberg, per E-Mail: t.isenberg@beckhoff.com oder per Telefon: +49 5246 963 1245

Die Menschheit wächst stetig und erfreulicherweise nimmt der Wohlstand weltweit zu. Damit wächst aber auch der Bedarf an Rohstoffen und Energie, über die unser Planet nicht endlos verfügt.

In diesem Insight beschäftigen wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit und stellen Möglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit vor. Dazu gehören z. B. technische Innovationen in den Bereichen Maschinenbau, Wasseraufbereitung oder Energiemanagement, die Rettung von Bienen und die Unterstützung von Klimaschutzprojekten.

Referent: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Kontakt zur Absprache: Frau Theresa Isenberg, per E-Mail: t.isenberg@beckhoff.com oder per Telefon: +49 5246 963 1245